5 Schlüssel zu mehr Einkommen

Im letzten Blog habe ich dir von unseren Kauf-Emotionen geschrieben und dass wir uns entscheiden müssen, was wir wollen – Geld oder Ware. Erhöhst du dein Einkommen, kannst du je länger je mehr beides haben. 

Wichtig ist trotzdem: Wenn sich dein Einkommen erhöht, gib nicht die ganze Lohnerhöhung oder das ganze Zusatzeinkommen für Konsum aus. Spare mindestens 50% vom zusätzlichen Einkommen und investiere es gewinnbringend. 

ABER wie kannst du denn nun deine Einnahmen erhöhen? Hier meine 5 Ideen für dich:

1. Lohnerhöhung

Bringe deinem Chef einen Mehrwert, dann darfst du auch nach einer Lohnerhöhung fragen. Wo hast du dich engagiert, welche Ziele hast du erreicht, wo hast du Erwartungen übertroffen? Zeige ihm auf, welchen Wert du lieferst. Hier lautet die goldene Regel: erst geben, dann nehmen. Auch ein Jobwechsel kann dir zu einem höheren Einkommen verhelfen. Bist du schon länger unzufrieden bei der Arbeit? Dann wäre jetzt vielleicht eine gute Gelegenheit, den Arbeitgeber zu wechseln und bei der Lohnverhandlung mehr für dich herauszuholen.

2. Zweite Arbeitsstelle

Fragst du dich manchmal, wie es wäre, beruflich etwas komplett anderes zu machen? Mit einem Nebenjob hast du die Möglichkeit, etwas neues auszuprobieren. Auch wenn du vielleicht nicht die gleiche Bezahlung erhälst, kannst du trotzdem ein gutes Zusatzeinkommen generieren und hast Abwechslung bei der Arbeit. Ein Nachteil ist hier natürlich, dass du weiterhin Zeit gegen Geld tauschst.

Es kann jedoch ein gutes Mittel sein, um mehr Vermögen aufzubauen, im Hinblick auf die Zukunft für die finanzielle Freiheit.

3. Mit deinem Hobby zu einer weiteren Einkommensquelle

Was machst du besonders gerne in deiner Freizeit? Überlege dir, ob du zum Beispiel jemanden darin unterrichten könntest. Oder könntest du eine Dienstleistung anbieten oder etwas herstellen und verkaufen? Du tauschst zwar immer noch Zeit gegen Geld, aber dir macht die Arbeit so viel Spass, dass es sich nicht wie Arbeit anfühlt. Und da wollen wir hin! Auch ein Tauschhandel könnte hier interessant sein. So hast du zwar kein Zusatzeinkommen generiert, kannst aber Geld einsparen, welches du sonst ausgegeben hättest.

Schaue dir auch den folgenden Blog an: 5 Geschäftsmöglichkeiten für ein passives Einkommen

4. Einnahmen durch Investitionen

Hier ist es sinnvoll, clevere und gezielte Strategien aufzubauen, dass dein Geld für dich arbeitet. Das klingt sehr einfach, oder? Das ist es zwar selten, aber das kannst du durchaus erreichen.

Darauf solltest du achten:

1. Baue dir als erstes Wissen zu einem Thema auf.
2. Erstelle dir einen klaren Plan und eine klare Strategie, welche dir entspricht.
3. Halte dich diszipliniert an deine Strategie.

Wenn du bei diesen Schritten zeitsparend und schnell vorwärts kommen willst, buche dir hier (klicken) einen Termin bei mir.

Ideen dazu in meinem Blog: 5 Investitionsmöglichkeiten für ein passives Einkommen.

5. Gründe ein Unternehmen

Wie kommst du zu mehr Geld? Indem du mehr Wert in den Markt bringst. Mmhhh, nicht gerade eine einfache Antwort. Es geht dabei nicht um den Wert von dir als Person, sondern den Wert, den du als Leistung in die Wirtschaft bringst. Mache dir Gedanken, wie du für andere Leute einen Mehrwert bieten und wie du deine Fähigkeiten vermarkten kannst. Oft meldet sich unsere kleine Stimme im Kopf und sagt:

  • “Wie soll ich schon einen Wert für andere bringen?”
  • “Was kann ich schon für andere tun?”
  • “Meine Fähigkeiten sind nichts Besonderes.”
  • “Das  gibt es schon.” 

Kommen dir die Fragen bekannt vor? Vermutlich kennt das jeder. Lass dich davon nicht abbringen. Bestimmt hast du Fähigkeiten, die du an andere Leute weitergeben kannst. Und sie werden dir sehr dankbar sein, dass du dein Wissen oder dein Können mit ihnen teilst.

Was mir dabei geholfen hat, war die Aussage:

“Gibst du dein Können und Wissen nicht weiter ist das unterlassene Hilfeleistung.”

Fazit

Du siehst, es gibt viele Möglichkeiten, mehr Einkommen zu erzielen. Suche eine für dich aus, die zu dir und deiner Situation passt. Wenn du dich damit auseinandersetzt und beginnst, die Ideen umzusetzen, wirst du erstaunt sein, was du damit erreichen kannst.

Wenn du mit mehr Klarheit und gezielter Umsetzung schneller vorwärts kommen möchtest, melde dich für ein kostenloses Strategie Gespräch an.

Denke daran – (fast) alles ist möglich und du kannst dein Leben selber gestalten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.